Dokumentationsaufwand in der Psychiatrie

Artikel aus der KU Gesundheitsmanagement 3/2018 zu den Ergebnissen der Befragung „Veränderung des Dokumentationsaufwands in der Psychiatrie“, welche durch den akp initiiert und von Frau Prof. Dr. Drösler und Herrn Prof. Dr. Benno Neukirch von der Hochschule Niederrhein ausgewertet wurde.

(KU Gesundheitsmanagement, Band 3/2018, S. 63-67).