Semesterstart: Universitärer Health Care Management-Lehrgang (13.03.2014)

Kooperationslehrgang zwischen der Salzburg Management Business School (smbs) und dem Verband der Krankenhausdirektoren Deutschland e.V. (VKD) erneut gestartet

Zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den unterschiedlichen Berufsfeldern (Medizin, Pflege und Verwaltung) haben sich am 13.03.2014 in Freilassing zum Beginn des ersten Moduls des universitären Health Care Management-Lehrgangs der Salzburg Management Business School (smbs), der in Kooperation mit dem Verband der Krankenhausdirektoren Deutschland e.V. (VKD) und dem Arbeitskreis der Krankenhausleitungen Psychiatrischer Kliniken (AKP) durchgeführt wird, getroffen.

Die erste Vorlesungseinheit wurde von Herrn Prof. Dr. Richard Hammer vom Fachbereich für Sozial- und Wirtschafswissenschaften der Universität Salzburg zum Thema „Strategisches Management“ gehalten. Bereits nach dem ersten Modul kamen von den Studentinnen und Studenten sehr positive Rückmeldungen. Die Studierenden hätten durch die vorgetragenen Theorien bereits viel für ihr praktische Arbeit mitnehmen können. Zusätzlich habe auch der Praxisbezug des ersten Moduls, der immer wieder in die theoretischen Ausführungen durch bspw. Projektarbeiten eingeflossen ist, ihnen einen starken Input für ihre weitere Arbeit gegeben.

Gruppenfoto der Teilnehmer HCM-Lehrgang 2014

Weiter geht es ab dem 12.04.14 in Essen zu den Themen „Gesundheitswesen und Sozialversicherung“ und „Prozessmanagement und Prozessoptimierung“. Die Studentinnen und Studenten freuen sich bereits jetzt auf das nun anstehende Modul.

Nähere Infos zu dem universitären Health Care Management-Lehrgang der smbs erhalten Sie auf der Internetpräsenz der smbs (www.smbs.at), des VKD (www.vkd-online.de) und des AKP (www.akp-psychiatrie.de).